GEMEINSAM FÜR UNSERE  ZUKUNFT

Guter Wille und gute Tat sind die Eltern des Glücks.


Unsere Vision: Gemeinsam mit den Kindern eine nachhaltige und gerechte Welt  gestalten, in der die Bedürfnisse jedes Einzelnen gehört und respektiert werden; eine Welt, in der man seine Fähigkeiten und Kreativität frei entfalten kann und jeder so viele positive Erfahrungen wie nur möglich in seinem Herz beherbergt. Eine Welt, in der die Kinder  zusammen lernen, Hindernisse zu bewältigen, gemeinsam etwas bewegen zu können und trotzdem jede einzelne Person mit ihrer eigenen kleinen Idee etwas beitragen kann.


Wer wir sind

Blog

Toupis



UNSERE ANGEBOTE

Kinderrechte

Dieser Workshop wurde konzipiert, um Kindern ein Verständnis für Kinderrechte näher zu bringen. Die Kinderrechte-Konvention besteht aus 54 Artikeln, von denen wir uns mit den zehn wichtigsten beschäftigen.

Anti-Mobbing

In unserem Workshop sollen Kinder lernen, positiv über sich selbst zu denken und ihre Stärken zu erkennen. Wir wollen, dass Kinder an sich glauben, sich nicht als Opfer sehen und in ihrem Selbstwert gestärkt werden.

Demokratie

Hey Du! Ja, ich meine Dich. Denn auch Du hast das Recht mitzureden und kannst Gebrauch von Deinem Recht auf Demokratie machen! Wie? Das wollen wir Dir in unserem Workshop zeigen. Denn Deine Stimme und Deine Mitsprache sind für uns alle wichtig.


Buen Vivir

Das "Buen Vivir" ist ein indigen geprägtes Konzept, das als „Recht auf ein gutes Leben“ verstanden wird. Es stellt das menschliche Zusammenleben nach ökologischen und sozialen Normen ins Zentrum seiner Philosophie.

Fairtrade

Kaffee ist eines der wichtigsten Produkte im Fairen Handel. In den 70er Jahren war der Kaffee aus Nicaragua ein Gesellschaftsgetränk, das nicht unbedingt wegen seines Geschmacks konsumiert wurde.

Postkolonialismus

Kolonialismus, Kolonialität, Imperialismus oder Neokolonialismus bezeichnen historische, politische, ökonomische oder kulturelle Prozesse in Verbindung mit einer Herrschaftsform.


Seminare

Die erlebnispädagogischen Seminare dienen zur Erweiterung des Methodenrepertoires von Erziehern und Lehrern und bringen ihnen bei, wie sie die Kinder in ihrem Lernprozess stützen. 



UNSERE ARBEIT IN ZAHLEN

42

Schulen und Einrichtungen 

haben wir besucht.

68

Lehrer und Sozialpädagogen

haben wir seit 2015 bis heute erreicht

1470

glückliche Kinder

profitierten bereits davon.