ZukunftsTour 2016

EINEWELT-Unsere Verantwortung

Die lange Reise der Zukunftstour begann am 24. November 2014. An diesem Tag stellten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller in Berlin die Zukunftscharta "EINE WELT – Unsere Verantwortung" vor. Sie schildert die Herausforderungen, vor denen die Menschheit heute steht und nennt acht Ziele für unser zukünftiges politisches und gesellschaftliches Handeln.

 



Die Idee der Zukunftstour ist es, Experten, engagierte Menschen und diejenigen, die die Entscheidungsmacht in der Hand halten, zusammenzubringen, damit sie einen Dialog über unsere Zukunft führen, zum Beispiel darüber, wie wir unsere Entscheidungen beeinflussen, was die Bedürfnisse anderer Menschen in der Welt sind oder wie man die großen globalen Probleme stoppen kann.

Diese Fragen betreffen uns alle und es ist nicht nur die Aufgabe der Politik, sich alleine damit auseinanderzusetzen. Hier ist jeder Bürger der Erde gefragt. Jeder Einzelne von uns ist dazu eingeladen seinen eigenen Beitrag zu leisten. Wie? Mit kleinen und innovativen Ideen und Engagement kann jeder einen kleinen, aber wirkungsvollen Beitrag zur globalen Gerechtigkeit und zu globaler Nachhaltigkeit leisten.

Und wenn du wissen möchtest, wie du eine bessere Zukunft gestalten kannst? Dafür gibt es die „ Eine Welt Zukunftstour“, wo Initiativen aus und in ganz Deutschland sich vorstellen und mit ihren Ideen zu einer besseren Zukunft beitragen.



Wir von der Toupi Group durften zum ersten Mal einen Workshop in Saarbrücken, bei der letzten Station der Zukunftstour, die zuvor bereits durch alle Bundesländern gereist war, anbieten. Einmal neben solch prestigehaltigen Organisationen zu arbeiten, ist es Erfahrung, die uns unglaublich motiviert hat,  weiter auf unserem Weg zu gehen.

An diesem Tag startete unser neuer ökologischer Workshop „Wie können wir der Umwelt durch unser Verhalten helfen?“




Durch die Pipeline, unsere wohlbekannte handlungsorientierte Übung können wir den eigenen Handlungstrieb  erkennbar machen, ebenso wie das Fairness-Gefühl gegenüber anderen Gruppen. Wir widmeten uns Fragestellungen wie: Wie schaffen wir mehr Gerechtigkeit und wie können wir lernen uns fairer zu verhalten? Die Erkenntnis daraus sollte nicht nur auf unsere Mitmenschen, sondern auch auf unsere Umwelt und die zukünftigen Generationen angewendet werden.

Gemeinsam werden wir diese Herausforderung anpacken und wir laden dich ein, deinen kleinen Beitrag dazu zu leisten und mit uns für eine bessere Zukunft sorgen.



Weitere Informationen zur Zukunftscharta: http://www.bmz.de/de/ministerium/zukunftscharta/index.html

 

Fernando Andia Cochachi


Dieser Artikel ist unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht. by-nc-sa/3.0/

Der Name des Autors/Rechteinhabers soll wie folgt genannt werden: by-nc-sa/3.0/

Autorin: Fernando Andia Cochachi   für Toupi-Group



Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Odelia Wygant (Freitag, 03 Februar 2017 13:32)


    It's really a cool and helpful piece of information. I am glad that you simply shared this helpful information with us. Please stay us up to date like this. Thank you for sharing.

  • #2

    Lindsey Napoli (Freitag, 03 Februar 2017 23:46)


    whoah this weblog is fantastic i like reading your articles. Keep up the great work! You already know, many people are looking around for this information, you can help them greatly.

  • #3

    Latoyia Didonato (Samstag, 04 Februar 2017 12:45)


    You're so interesting! I do not believe I've read anything like this before. So nice to find someone with a few unique thoughts on this subject matter. Seriously.. thanks for starting this up. This website is one thing that's needed on the web, someone with a little originality!

  • #4

    Cyndy Maly (Sonntag, 05 Februar 2017 07:03)


    Greetings from Ohio! I'm bored to death at work so I decided to check out your site on my iphone during lunch break. I love the info you present here and can't wait to take a look when I get home. I'm shocked at how fast your blog loaded on my mobile .. I'm not even using WIFI, just 3G .. Anyhow, awesome blog!

  • #5

    Eulalia Otwell (Sonntag, 05 Februar 2017 14:38)


    I'm gone to convey my little brother, that he should also go to see this web site on regular basis to take updated from latest reports.

  • #6

    Javier Bushong (Montag, 06 Februar 2017 16:44)


    When some one searches for his vital thing, so he/she wants to be available that in detail, therefore that thing is maintained over here.