Deutschsein aus allen Himmelsrichtungen

Das Herzstück unseres Projektes „Deutschsein aus allen Himmelsrichtungen“ ist der gleichnamige Film. Um den Inhalt des Films aufzuarbeiten, haben wir ein pädagogisches Begleitheft erstellt. Hier erfahrt ihr mehr dazu! 

ZIELE DES PROJEKTES

  • Statement gegen rechtes und nationalistisches Gedankengut 
  • Annäherung an das Thema „Deutschsein“ 
  • Migrant*innen  stärken und zu eigenem Engagement ermutigen
  • Eine neue Perspektive auf die Themen Identität und Deutschsein ermöglichen

DER FILM

Unser Ansatz

  • Ein Spielfilm auf Basis realer Erfahrungen junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Zusammenarbeit zwischen jungen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund bei Konzipierung und Durchführung des Projekts
  • Förderung von Laienschauspieler*innen, die selbst von den behandelten Themen betroffen sind

Die Handlung des Films

Sofia, die als Kind peruanischer Eltern in Deutschland geboren und aufgewachsen ist muss sich für die deutsche oder peruanische Staatsbürgerschaft entscheiden. Sie beginnt, sich unter anderem mit der Frage auseinanderzusetzen, was es bedeutet, deutsch zu sein. Dabei durchlebt sie Erfahrungen, die sie in der Vergangenheit mit Rassismus, aber auch mit Multikulturalität und Unterstützung gemacht hat.


DAS BEGLEITHEFT

Ziel

Zur vertieften Auseinandersetzung mit den Themen des Films

Zielgruppe

Für jeden! Sowohl für Lehr- und pädagogische Kräfte, als auch für alle anderen

Interessierten. 

Themen

In jedem Kapitel beschäftigen wir uns mit einem der vier Themen: 

  1. „Die Vertrautheit des Eigenen und die Gefahr des Fremden?“
  2. „Deutschsein - gibt es das überhaupt?“
  3. „Eine Geschichte über Migration“
  4. „Zivilcourage zeigen und Fremdenfeindlichkeit vermeiden“  

Wie? 

  • Jedes Thema wird mit einem konkreten Bezug zum Film und einer Erläuterung der Thematik eröffnet.
  • Zusätzlich liefert ein Wissenskasten wichtige Informationen und eine kleine Geschichte ermöglicht eine besondere Perspektive auf das Thema.
  • Am Ende jedes Kapitels wird eine pädagogische Methode vorgeschlagen, anhand derer das Thema vertieft werden kann. 

KONTAKT

Toupi Group a.s.b.l.

E-mail : mail@toupi-group.org

Telf: +352 621 468561

ADRESSE

Toupi Group a.s.b.l.

"Bildungsorganisation für Kinderrechte, Nachhaltigkeit und globale Entwicklung"

55  Avenue de la Liberté

1931 Luxembourg

 

SOCIAL MEDIA