Familia



Rosa

Rosa ist die Gastmutter und Geschäftsführerin der NGO „Semillas de Santa Teresa“ und leitet auch die Organisation der Spanischkurse in Lima. In den 90er Jahren hatte sie die Gelegenheit selbst Auslandserfahrungen in Deutschland zu sammeln und sie hat dort 4 Jahre bei einem italienischen Immobilienunternehmen gearbeitet. Seit 9 Jahren führt sie das Spanischlernen-Programm und sie liebt es ihre Sprachstudenten mit typisch peruanischen Gerichten zu verkosten. Rosa ist ein absolut herzlicher Mensch und eigentlich immer gut gelaunt und wird euch jeden Wunsch direkt von den Augen ablesen. Außerdem hat sie ein großes Herz und Interesse für fremde Kulturen.


Margarita

Margarita ist ausgebildete Spanischlehrerin und arbeitet nun schon seit mehreren Jahren erfolgreich mit uns zusammen. Sie ist ein sehr liebevoller Mensch und hat für alle eure Fragen die nötige Geduld.  Wenn Sie nicht gerade Spanischunterricht gibt, liebt sie es in ihrer Freizeit zu tanzen und ist auch gerne bereit euch ein paar erste Latino-Tanzschritte beizubringen.


Herr Andia

Der Gastvater, Herr Andía, ist ein Wirtschaftsexperte und arbeitet als Projektleiter. Er wurde im schönen Hochland geboren und verließ mit 14 Jahren sein Heimatdorf, um in die 1100 km entfernte Hauptstadt Lima zu gehen, um sich und seiner Familie ein besseres Leben zu ermöglichen. Er erzählt gerne interessante und beeindruckende Geschichten über seine Kindheit und Jugend. Seine Lebensgeschichte steht für ein gutes Beispiel, dass man mit viel Fleiß und starkem Willen einen ansehnlichen Lebensstandard in Peru erreichen kann. Edilberto Andia konnte Europa bereits auf verschiedenen Reisen und Besuchen kennen lernen und freut sich immer über interessante Gespräche mit unseren Gastschülern.



toupi-group

Frauenstr.12

54290-Trier

mail@toupi-group.org